Herz­lich Willkommenegon_tegge2 — auf der Home­page des Goethe-Gymnasiums, einer schü­ler­freund­li­chen und leis­tungs­ori­en­tier­ten Schule in Ham­burgs Wes­ten, deren Arbeit auf dem Prin­zip des För­derns und For­derns beruht.
Wir hof­fen, dass Ihr und Sie auf die­sen mitt­ler­weile fast 500 Sei­ten alle not­wen­di­gen Infor­ma­tio­nen zu unse­ren Kon­zep­ten, Ver­an­stal­tun­gen und Erfol­gen in den ver­schie­dens­ten Berei­chen fin­den.  Über­zeu­gen Sie sich von dem Kon­zept und der moder­nen Aus­stat­tung einer ech­ten Ganz­tags­schule und dem reich­hal­ti­gen Ange­bot an zusätz­li­chen Kur­sen aller Art. Wenn Sie Fra­gen haben soll­ten, wen­den Sie sich gern an uns.

E. Tegge (Schulleiter)

Beitragsübersicht
Frau Lorenz stellt sich vor

Frau Lorenz stellt sich vor

Hallo, mein Name ist Jenny Lorenz und ich bin seit Februar 2015 als Refe­ren­da­rin am Goethe-Gymnasium. Ich unter­richte die Fächer Mathe­ma­tik und Phy­sik. Nach mei­nem Abitur 2009 begann ich unmit­tel­bar mein Lehr­amts­stu­dium in Jena im wun­der­schö­nen Thü­rin­gen, wo ich dann 2014 mein ers­tes Staats­ex­amen absol­vierte. Wäh­rend der letz­ten 2 Jahre mei­nes Stu­di­ums wohnte ich jedoch in mei­ner Geburts­stadt Ilmenau, am [wei­ter­le­sen …]

Frau Henne stellt sich vor

Frau Henne stellt sich vor

            Hallo, mein Name ist Mela­nie Henne und ich bin seit Februar 2015 mit den Fächern Mathe­ma­tik, Geschichte und PGW neu am Goethe-Gymnasium. Nach mei­nem Lehr­amts­stu­dium an der Uni­ver­si­tät Ham­burg hat es mich für fünf Jahre an die Uni­ver­si­tät Erfurt ver­schla­gen. Dort habe ich US-amerikanische Geschichte unter­rich­tet und meine Dok­tor­ar­beit hat mich für län­gere For­schungs­auf­ent­halte [wei­ter­le­sen …]

Alsterturnier: Goethe gewinnt zweimal 8-0, aber nicht den Pokal

Alsterturnier: Goethe gewinnt zweimal 8–0, aber nicht den Pokal

Das tra­di­ti­ons­rei­che Schach­tur­nier “Lin­kes gegen Rech­tes Als­ter­ufer” haben die Schü­ler des rech­ten Als­ter­ufers (West-Hamburg) am ver­gan­ge­nen Mitt­woch mit 636:596 Punk­ten dies­mal deut­lich für sich ent­schei­den kön­nen. Ex-Fußballprofi und Schirm­herr Felix Magath star­tete das mit knapp 2500 Teil­neh­mern welt­größte Schul­schach­tur­nier um 10.11 mit dem Eröff­nungs­zug. Auch das Goethe-Gymnasium war mit 36 Spie­le­rin­nen und Spie­lern in 4 Mann­schaf­ten am Zug, und 2-mal hieß es [wei­ter­le­sen …]

Großes Konzert mit zwei Bigbands

Großes Konzert mit zwei Bigbands

9. April 2015: Das Goethe-Gymnasium öff­net wie­der seine Türen für das all­jähr­lich statt­fin­dende Kon­zert der Big­band. Musik hat am Goethe-Gymnasium bekann­ter­ma­ßen einen hohen Stel­len­wert: Das Orches­ter und drei Chöre – der Große Chor stand vor kur­zem sogar in der New Yor­ker Car­ne­gie Hall auf der Bühne – sowie die Jazz-Combo „Prince of Poets“ und eben die Big­band sor­gen dafür, dass [wei­ter­le­sen …]

Chor- und Zirkusreise

Chor– und Zirkusreise

Sin­gen, Ein­rad fah­ren, Balance auf Kugeln hal­ten, Tel­ler krei­sen, Dia­loge schrei­ben, Fuß­ball spie­len, Ton­nen von Kek­sen und Bon­bons essen – so ver­brach­ten die 50 Chor– und Zir­kus­kin­der der Beob­ach­tungs­stufe Ende März drei Tage in Mölln: Es musste inten­siv für das Musi­cal im Juni geprobt und geprobt wer­den, damit’s die Zuschauer von den Stüh­len reißt! Und die Chan­cen dafür ste­hen sehr [wei­ter­le­sen …]

Theaterforscher in der Welt ihrer Träume

Theaterforscher in der Welt ihrer Träume

Wie sieht die Welt dei­ner Träume aus? Wer bist du in die­ser Welt? Ein Super­held? Ein Staats­ober­haupt? So wie jeder andere? Wel­che Klei­dung trägst du? Was gibt es zu essen? Sind dort alle Men­schen froh? Lebst du mit dei­ner Fami­lie zusam­men? Die Theaterforscher_innen des Goethe-Gymnasiums sind erneut auf Spu­ren­su­che gegan­gen; dies­mal nach der bes­ten aller mög­li­chen Wel­ten. Eini­ges, Schö­nes wie [wei­ter­le­sen …]

Go Goethe

Go Goethe

Auf Wunsch vie­ler Mäd­chen unse­rer Schule haben wir zum ers­ten Mal mit zwei Mäd­chen­teams an einem Fuß­ball­tur­nier mit Schu­len aus dem Ham­bur­ger Wes­ten teil­ge­nom­men. Trotz lei­den­schaft­li­chen Ein­satz und viel Sup­port muss­ten wir und mit Platz 5 und 6 begnü­gen .., aber es ist ein Anfang und viel­leicht hat das Goethe-Gymnasium im nächs­ten Jahr ein Mäd­chen­schul­team?! Ein beson­de­rer Dank geht an [wei­ter­le­sen …]

Wir räumen auf

Wir räumen auf

Wie in den letz­ten Jah­ren hat sich das Goethe-Gymnasium auch in die­sem Jahr an der Aktion „Ham­burg räumt auf“ betei­ligt. Ins­ge­samt haben über 100 Schü­le­rIn­nen den Bereich um den Fang­dieck­gra­ben von der Elb­gau­straße bis zum See gesäu­bert. Dabei wur­den 16 Müll­tü­ten gefüllt, mit Müll, der inner­halb des letz­ten Jah­res von unse­ren Mit­men­schen acht­los in die Natur gewor­fen wurde. Das könnte Sie [wei­ter­le­sen …]

Der Ball ist rund

Der Ball ist rund

Egen­büt­tel, 24.3.15: Als Auf­takt auf dem Weg ins Finale spielte unsere Schul­mann­schaft unter Flut­licht und guten Bedin­gun­gen gegen den SC Egen­büt­tel. Nach schwä­che­rer ers­ter Halb­zeit konn­ten wir ein 0:2 noch in ein 3:2 dre­hen, denn sowohl Ein­satz als auch Prä­zi­sion stimm­ten in Hälfte zwei. Trotz­dem : Da muss noch mehr gehen. Das könnte Sie auch inter­es­sie­ren: »Der Schall ist rund«: Groß­ar­tige [wei­ter­le­sen …]