Herzlich Willkommen auf der Homepage des Goethe-Gymnasiums!

Scherler

Schulleiter Frank Scherler

Auf diesen Seiten präsentieren wir euch und Ihnen unser Ganztagsgymnasium im Hamburger Westen.

Neben einem schnellen Überblick über die wichtigsten Säulen unserer Schule könnt Ihr euch, können Sie sich ausführlich über unsere Schule informieren. Wir lernen und arbeiten vertrauensvoll und legen großen Wert auf einen wertschätzenden Umgang miteinander. Sie werden sich, ihr werdet euch auf den folgenden Seiten unter anderem genauer über unsere Begabtenförderung und Berufsorientierung, über unser differenziertes Förderkonzept und die prämierte Arbeit aus verschiedenen Fachbereichen, über ein vielseitiges Ganztagsangebot und über die vielen tollen Menschen informieren können, die hier aus Überzeugung und mit Engagement arbeiten!

 

 

Beitragsübersicht
Erste Schritte im Neubau

Erste Schritte im Neubau

Donnerstag, den 24. Mai 2018: Es war ein aufregender Moment – gleich in der ersten Stunde durfte die Klasse 9b mit Frau Göppinger in den Neubau, um das neue Klassenzimmer begutachten zu können. alles riecht ganz neu und nach Holz, alle Räume sind lichtdurchflutet und mit Blick ins Grüne. Wir freuen uns schon sehr auf das neue Schuljahr in diesen [weiterlesen …]

Mad Germans oder was?

Mad Germans oder was?

Mittwoch, den 23. Mai 2018: Diese Verwechslung kennt die Comiczeichnerin Birgit Weyhe schon, wenn sie ihre Graphic Novel „MADGERMANES“ vorstellt. In Wirklichkeit kommen die Madgermanes aus Mosambik. Zu DDR-Zeiten hat man sie unter falschen Versprechungen nach Ostdeutschland gelockt, um sie dann dort als Hilfsarbeiter auszubeuten. Eindrucksvoll schildert die Autorin in starken Bildern das Schicksal dieser Menschen. Im Rahmen des STA* [weiterlesen …]

Der kleine Abistreich

Der kleine Abistreich

Dienstag, den 15. Mai 2018: Laute Musik, bunte Diskokugeln, lachende Gesichter, Salven von Bonbons und vor allem der Lippenstift durfte nicht fehlen – Unsere Abiturient*innen hatten an diesem wundervoll sonnigen Maimorgen ihren Spaß, durch die Schule zu ziehen und Lehrer*innen und Schüler die Wangen mit „ABI 18“ zu verzieren. Da Fotos mehr als Worte sagen, gibt es hier eine herrliche [weiterlesen …]

Konzert des Schulorchesters

Konzert des Schulorchesters

Donnerstag, den 3. Mai 2018: Wäre es mit rechten Dingen zugegangen, läge Hamburg an der Moldau. Denn in Tschechien mündet die Elbe als eher kleiner Nebenfluss in die deutlich größere Moldau, erklärt dieser beim Rendezvous aber ganz frech: „Ab jetzt heißt du Elbe“, und übernimmt fortan das Kommando. Die derart überrumpelte Moldau hat sich allerdings mehr als schadlos gehalten, indem sie [weiterlesen …]

Goethe informiert im Mai

Goethe informiert im Mai

Freitag, den 4. Mai 2018: Liebe Eltern und Sorgeberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler, das Schuljahr setzt zum Endspurt an, die Abiturienten und auch alle anderen Schülerinnen und Schüler befinden sich mitten im Prüfungsstress und konzentrieren sich – wie auch alle Kolleginnen und Kollegen – auf die letzten Arbeiten des Schuljahres. Wie das Schuljahr endet auch in Kürze der erste Bauabschnitt [weiterlesen …]

Shoa Überlebende Frau Wilke zu Gast

Shoa Überlebende Frau Wilke zu Gast

  Freitag, den 27. April 2018: Wir hatten wir die Ehre und das Vergnügen, zwei besondere Gäste bei uns am Goethe willkommen heißen zu dürfen. Frau Marianne Wilke war gemeinsam mit ihrem Mann bei uns zu Besuch, um als Zeitzeugin über ihre Jugend unter dem NS-Regime zu berichten und mit den Schülerinnen und Schülern der 8. und 10. Klassen unserer Schule [weiterlesen …]

Ein Klassenorchester in der Elbphilharmonie

Ein Klassenorchester in der Elbphilharmonie

Freitag, den 20. April 2018: Was gibt es besseres als Instrumentenkunde im Musikunterricht nicht im Klassenraum stattfinden zu lassen, sondern die Orchsterinstrumente in einem Konzerthaus selbst auszuprobieren, zu hören und zu spüren. Die Instrumentenwelt in der Elbphilharmonie bietet genau dies und so ging es für die 6d, begleitet von der Klassenlehrerin Vera Weiß und der Musiklehrerin Cornelia Barnick am 20.04.2018 an diesen [weiterlesen …]

Hambourg, mon amour!

Hambourg, mon amour!

Montag, den 9. April 2018: Mit Deutschlandfahnen und einem selbstgebastelten Plakat haben wir die Franzosen am Flughafen empfangen. Nach großer Wiedersehensfreude sind wir mit unseren Franzosen nach Hause gefahren, um sich von der Reise zu erholen und für den ersten Schultag fit zu werden. Am Dienstag hatten die Franzosen eine Schulführung und andere kleine Aufgaben in der Bibliothek, während wir [weiterlesen …]

Sportlicher Besuch im Oberhafenquartier

Sportlicher Besuch im Oberhafenquartier

Mittwoch, den den 04.0 April 2018 haben wir, der S2 Sportkurs, mit Herrn Ferck „Die Halle“ in Hamburgs Oberhafenquartier besucht. „Die Halle“ ist eine Parkourhalle, die von einem Verein gegründet wurde und sich hauptsächlich durch Spenden finanziert. Wir wurden dort von Felix, einem Parkourtrainer, angeleitet und konnten uns unter seiner Aufsicht an den Geräten versuchen. Das hat uns allen sehr [weiterlesen …]