Herz­lich Willkommenegon_tegge2 — auf der Home­page des Goethe-Gymnasiums, einer schü­ler­freund­li­chen und leis­tungs­ori­en­tier­ten Schule in Ham­burgs Wes­ten, deren Arbeit auf dem Prin­zip des För­derns und For­derns beruht.
Wir hof­fen, dass Ihr und Sie auf die­sen mitt­ler­weile fast 500 Sei­ten alle not­wen­di­gen Infor­ma­tio­nen zu unse­ren Kon­zep­ten, Ver­an­stal­tun­gen und Erfol­gen in den ver­schie­dens­ten Berei­chen fin­den.  Über­zeu­gen Sie sich von dem Kon­zept und der moder­nen Aus­stat­tung einer ech­ten Ganz­tags­schule und dem reich­hal­ti­gen Ange­bot an zusätz­li­chen Kur­sen aller Art. Wenn Sie Fra­gen haben soll­ten, wen­den Sie sich gern an uns.

E. Tegge (Schulleiter)

Beitragsübersicht
Neue Große Revue: Greetings from New York

Neue Große Revue: Greetings from New York

Tritt ein Schul­chor aus Hamburg-Lurup in der legen­dä­ren New Yor­ker Car­ne­gie Hall auf… Was sich wie ein mäßig intel­li­gen­ter Witz anhört, wurde für den Gro­ßen Chor des Goethe-Gymnasiums zum unver­gess­li­chen Erleb­nis. Dar­über hin­aus war der Trip ins Kern­ge­häuse des Big Apple natür­lich auch eine wahn­sin­nig auf­re­gende Chor­reise, von der man den Lie­ben daheim aller­lei hüb­sche Sou­ve­nirs mit­brin­gen musste. Vom Broad­way [wei­ter­le­sen …]

Raconte-moi ton histoire 

Raconte-moi ton histoire 

Im Rah­men des inter­kul­tu­rel­len Pro­jek­tes « Raconte-moi ton his­toire » („Erzähl mir deine Geschichte“) haben die Schü­le­rIn­nen der 9a für einen Moment die Lehr­bü­cher zur Seite getan, um auf die Suche nach ihrem per­sön­li­chen Frank­reich in Ham­burg zu gehen. So war der Deal: Du hast drei Wochen, um einen Französisch-Muttersprachler zu fin­den, der in Ham­burg wohnt und lebt. So ging´s wei­ter: Du wirst ihn [wei­ter­le­sen …]

Wir treffen Justus Jonas

Wir treffen Justus Jonas

Mon­tag, den 18. Mai — ers­ter Tag nach den Pfingst­fe­rien und die­ser beginnt schon gleich mit einem Höhe­punkt: Mit zwei fünf­ten Klas­sen fah­ren wir zum Lite­ra­tur­haus. Es erwar­tet uns dort Oli­ver Rohr­beck, die Stimme von Jus­tus Jonas von den Drei ??? Er list aus Barry Jons­bergs Roman »Ein kno­chen­har­ter Job« und wir erfah­ren, dass auch sein Job sehr viel­fäl­tig ist. [wei­ter­le­sen …]

The Big Challenge 2015

The Big Challenge 2015

Es ist wie­der soweit: The Big Chal­lenge ist auch 2015 in ers­ter Linie ein Fest der eng­li­schen Spra­che! Aber vor­her müs­sen sich die Schü­le­rin­nen und Schü­ler einem Wis­sens­test unter­zie­hen — daher rau­chen auch an unse­rer Schule unter Auf­sicht von Frau Ohnes­orge diverse kluge Köpfe. Zur glei­chen Zeit gehen die Abitur­vor­be­rei­tun­gen in der Schul­bi­blio­thek voran und Herr Jür­gens berei­tet seine erste [wei­ter­le­sen …]

Der NaWi-Forscherclub reaktiviert das Gewächshaus

Der NaWi-Forscherclub reaktiviert das Gewächshaus

Noch ist gar nicht der erste Mai, der Tag der Arbeit, aber im Innen­hof des H-Traktes wird emsig geackert: Aus­nahms­weise nicht am Rech­ner oder über den Pul­ten, son­dern in der »wil­den« Natur: Das NaWi-Team unter der Lei­tung von Herrn Junge schwingt den Feger im Gewächs­haus, scheut sich nicht, des Grills anzu­neh­men und die Schü­ler und Schü­le­rin­nen haben schon eini­ges lie­be­voll [wei­ter­le­sen …]

Mit Karacho ins Halbfinale!

Mit Karacho ins Halbfinale!

Am Diens­tag, den 21.04. musste das Team des Goethe-Gymnasiums (Wett­kampf­klasse 3, 2003–2001) zum Vier­tel­fi­nale des Ham­bur­ger Schul­fuß­balls ganz bis zur Stadt­teil­schule Müm­mel­manns­berg fah­ren, aber der Weg hat sich gelohnt. Bei herr­li­chem Fuß­ball­wet­ter begann die Par­tie rasant und ein stram­mer Schuss von Michel Amo­rin ver­fehlte nach 3 Minu­ten nur knapp das geg­ne­ri­sche Tor. Keine fünf Minu­ten spä­ter stand Michel aber gold­rich­tig [wei­ter­le­sen …]

Eine offene Rechnung mit Goethe

Eine offene Rechnung mit Goethe

Mon­tag, 20.04.2015: Der Autor Michael Weins zu Besuch in unse­rer Schul­bi­blio­thek! Eigent­lich will er uns sei­nen neuen Kurz­ge­schich­ten­band »Sie träumt von Pfer­den« vor­stel­len, doch erst ist ihm ganz wich­tig, eine uralte Rech­nung mit dem Goethe-Gymnasium zu beglei­chen (O-Ton Weins): »Bei sei­ner Abitur­ver­lei­hung am Goe­the im Jahre 1993 gab mein bes­ter Freund Arne Wendt­land, als er die Urkunde ent­ge­gen nahm, fol­gen­des [wei­ter­le­sen …]

9. Hamburger Schulmeisterschaften im Lead-Klettern

9. Hamburger Schulmeisterschaften im Lead-Klettern

Bei den dies­jäh­ri­gen Meis­ter­schaf­ten traf sich die ver­ti­kale Schu­le­lite und die, die es noch gerne wer­den wol­len an der Gretel-Bergmann-Schule um Ein­zel­meis­ter ihrer Wett­kampf­klas­sen zu wer­den. Die Ath­le­ten der Luru­per Berge waren mit 23 Schü­le­rin­nen und Schü­ler ver­tre­ten und kämpf­ten um jeden Griff, so erfolg­reich wie in den letz­ten Jah­ren waren wir aller­dings nicht, da auch einige wegen Abschluss­prü­fun­gen Jahr­gang [wei­ter­le­sen …]

Raus mit Applaus

Raus mit Applaus

Am Don­ners­tag, den 16. April ging es für das WK1-Fußball-Team des Goethe-Gymnasiums gegen den mehr­fa­chen Schul­meis­ter der Julius-Leber-Schule. Da sich das Team der JLS-Schule größ­ten­teils aus Bun­des­li­ga­spie­lern der A– und B-Jugend zusam­men­setzte, war es von enor­mer Bedeu­tung für unser Team, die Räume in der ers­ten Hälfte zuzu­stel­len. Da die Geg­ner aller­dings immer wie­der mit dia­go­na­len Sei­ten­wech­seln ope­riert haben, ist es [wei­ter­le­sen …]