Jan 262018
 

Freitag, den 26. Januar 2018: Wir, der Expertenkurs: ‚Bau dein Traumhaus‘  verabschieden uns, nachdem wir im letzten Halbjahr unsere Kompetenzen: Kreativität, strukturiertes Denken und gründliches Arbeiten trainiert und unter Beweis gestellt haben. Die jungen Leute hatten nicht nur die fantasievollsten Ideen, sondern haben sie auch mit großem Ernst in brauchbare Grundrisszeichnungen umgesetzt, die dann  nach einem Laubsägetraining in beeindruckende Modelle umgesetzt wurden. Die fertigen Häuser haben sowohl beim Tag der offenen Tür in der Bibliothek die Besucher beeindruckt, als auch die Architektin Frau Heinze zu fachkundigem Lob und realistischen Betrachtungen des Baus in der Zukunft angeregt. Wir sind Frau Heinze sehr dankbar, dass sie uns im Kurs besucht hat und uns nicht nur ihre Zeit sondern auch ihr Wohlwollen und ihre Bewunderung für die Nachwuchsarchitekten geschenkt hat. Während des Kurses haben wir auch mit viel Interesse den Neubau in unserer Schule wachsen sehen. Wir haben darüber den Baublock geschrieben und Ihnen mit unseren Fotos gezeigt, wie schnell das Gebäude gewachsen ist. Da es sich jetzt von außen kaum noch verändert, verabschieden wir uns auch hier von Ihnen. Dem nächsten Traumhauskurs, der im Februar beginnt, wünschen wir auch so viel Freude und gutes Gelingen, wie wir es hatten.

Der 1. Traumhauskurs und Frau Aßmann