Stundentaktung

 

Die Stunden werden weitgehend in Doppelstunden organisiert, so dass die SchülerInnen z.B. am Vormittag jeweils nur zwei Unterrichtsfächer haben. Nach der Mittagspause gibt es in den Klassen 5-6 von Mo – Do jeweils eine Stunde Studienzeit in den Plan integriert. Die Klassen 7-10 haben an drei Tagen (Mo, Di, Do) regulären Fachunterricht bis 15.55, am Freitag bis 14.30 Uhr. Am Mittwoch schließt an das Ende des Fachunterrichts um 14.10 Uhr der Wahlkursbereich an. Dies kann je nach Wahlverhalten der SchülerInnen auch am Di oder Fr nach Ende des Fachunterrichts der Fall sein.

Der Wahlbereich umfasst in den Klassen 7-9 eigentlich drei Stunden,  davon werden allerdings seit dem 1.8.2013 zwei Stunden als Doppelstundenblock am Dienstag in der 1./2. Stunde zu einem Förder- und Expertenkursprogramm  zusammengefasst, den alle SchülerInnen besuchen müssen, wobei die Inhalte der Expertenkurse gewählt werden können. Lediglich die TeilnehmerInnen am Großen Chor (der Di erst um 16.00 Uhr beginnt), die nicht verpflichtend gefördert werden müssen, kommen erst um 10.00 Uhr zur Schule, müssen dann aber bis mindestes 17.30 Uhr in der Schule bleiben, sie haben sozusagen versetzt ihren Unterricht. So bleibt für die Jahrgänge 7-9 defacto noch eine weitere Stunde zur freien Wahl. Wenn ab Kl. 8 eine dritte Fremdsprache gewählt wird, vermindert sich die zu belegende Wahlkursstundenzahl in Kl. 8-10 um diese Stunde.

Die SchülerInnen des Jahrgangs 10 erhalten in Deutsch und Mathematik eine Stunde zusätzlich zur Vorbereitung dieser zentralen Fächer für die Oberstufe, die wir aus der Ganztagsschuleressource finanzieren können. So müssen auch diese SchülerInnen nur noch eine Stunde im Wahlkursprogramm frei wählen.

Mit dem Beginn der Profiloberstufe und des 8jährigen Gymansiums seit dem Schuljahr 2009/2010 ist eine einheitliche, einstündige Mittagspause für alle SchülerInnen eingeführt worden.

Zeittaktung

Die Zeiten ab 16.00 Uhr sind nicht mehr für den regulären Unterricht (Ausnahme Studienstufe) vorgesehen, sondern bleiben für Wahlkurse, Schulmannschaften und schul-  oder stufenübergreifende Ensembles im Musikbereich vorbehalten.

Am Freitag gibt es keinen Ganztagsbetrieb, hier sind nach der zweiten und nach der vierten Stunde normale große Pausen; reguläres Unterrichtsende für die Klassen 5/6 ist nach der 6. Stunde um 13.35  Uhr, für 7-10 14.30 Uhr. Es gibt allerdings hier insbesondere im Sportbereich der Oberstufe auch späteren Nachmittagsunterricht sowie Förderkurse für die jüngeren Jahrgänge.

Alle Klassen, auch die Profiloberstufe Mo – Do

Zeit Stunde Pause nach der
Stunde in Minuten
08.00 – 09.30 1./2. 30
10.00 – 11.30 3./4. 60
11.30 – 12.30 5. Mittagespause
12.30 – 13.15 6. 10
13.25 – 14.10 7. 10
14.20 – 15.05 8. 5
15.10 – 15.55 9. 5
16.00 – 17.30 10./11.

Alle Klassen, auch die Profiloberstufe am Freitag

Zeit Stunde Pause nach der
Stunde in Minuten
08.00 – 09.30 1./2. 30
10.00 – 11.30 3./4. 30
12.00 – 12.45 5. 5
12.50 – 13.35 6. 10
13.45 – 14.30 7. 5
14.35 – 15.20 8. 5
15.25 – 16.10 9. 5
16.15 – 17.00 10.