Sep 152017
 
Live aus Berlin, das PGW-Profil am Tag 4 ihrer Reise

Donnerstag, 14, September 2017: Die Nächte scheinen kürzer zu werden (so genau wissen wir das nicht), doch das ändert nichts daran, dass sich alle sehr wohl fühlen. Nach einem ausgiebigen Frühstück geht es los zum Bundeskanzleramt, wo wir mit leichter Verspätung schon erwartet werden. Die Führung war prima, der Guide ganz besonders (fragt mal die Mädels), und so schafft es [weiterlesen …]

Sep 132017
 
Der Liveticker zum 3. Tag Berlin

Mittwoch, 13. September 2017: Nach kurzer, letzter Nacht, begann der Tag erst am späten Vormittag. Der besuch des Spionagemuseums war super spannend, aktuell, kontrovers und aufklärend. Eine Empfehlung, nicht nur für Fans von James Bond. Selber ausprobieren war auch möglich, wie eine leicht gehackte Goethe-Homepage (siehe Foto). Danach waren wir im Bundestag. Leider war keine Sitzungswoche, dafür gab es aber [weiterlesen …]

Sep 072017
 
Happy Welcome am Goethe-Gymnasium

Montag, 4. September 2017: Voller als in den vergangenen Jahren war es bei der Einschulung der neuen Fünftklässler in der Aula des Goethe-Gymnasiums. Nachdem für die „alten Hasen“ der Unterricht bereits eine Woche vorher wieder gestartet war, kamen in dieser Woche auch die neuen Fünftklässler am Goethe an. Mit ihren Familien und Freunden waren die 140 aufgeregten Mädchen und Jungen [weiterlesen …]

Sep 062017
 
Frau Mölk stellt sich vor

Liebe LeserInnen dieser Seite, mein Name ist Kerstin Mölk, ich bin Sozialpädagogin und gebürtige Nordfriesin. Ein bisschen Biografisches: Nach meinem Realschulschluss hatte ich die Nase voll von Schule und habe eine Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau gemacht. Nach 5 Jahren in dem Beruf habe ich jedoch endgültig entschieden, dass das nicht das richtige für mich ist. Somit habe ich meine Koffer gepackt [weiterlesen …]

Sep 062017
 
Frau Benz stellt sich vor

Ich heiße Annette Benz und bin im Sommer 2016 mit meinen Kindern aus dem wärmsten Flecken Deutschlands in der Nähe von Freiburg in den Norden nach Altona gezogen – das wunderschöne Hamburg, die Nähe zur Elbe und zur See entschädigt definitiv für das Wetter. In meiner Freizeit hält mich die Familie auf Trab. Ansonsten lese ich sehr viel, gehe ins [weiterlesen …]

Sep 042017
 
Mit Volldampf ins neue Schuljahr

Freitag, 1. September 2017: Wer sich wunderte, warum ein großes Lachen aus lauter roten Booten über den Ernst-August-Kanal in Wilhelmsburg hinwegfegte, dem sei gesagt, dass das Kollegium des Goethe-Gymnasiums hier voller Energie unterwegs war. Selbst als eine Brücke wundersam tief zu hängen schien, zögerten die Lehrer_innen nicht lange und paddelten sich liegend unter dem Hindernis hindurch. Die Belohnung gab es [weiterlesen …]

Jul 192017
 
Ein Fest der Nationen

Es könnte eine neue Tradition werden! Zum zweiten Mal in Folge fand am Montag, den 17.7.17, ein Sommerfest an unserer Schule statt. Nachdem sich letztes Jahr halb Disneyland am „Goethe“ versammelte, ging es dieses Mal um die Welt. Die Schülervertretung loste jeder Klasse ein Land zu, zu dem diese Kulinarisches oder Spielerisches umsetzen sollte. Der Schulhof war ein Fest der [weiterlesen …]

Mai 022017
 
Ein farbenfroher Tempelbesuch

Montag, den 24. April 2017: Wir, der Religionskurs von Herrn Petereit, fuhren zwar nur zwei S-Bahnstationen, tauchten dann aber in eine ganz andere Welt ein. Im hinduistischen Tempel in Stellingen lernten wir z.B., warum die Gottheit Ganesha einen Elefantenkopf trägt und Lakhsmi so beliebt ist. Der Tempel dient aber auch als Ort der Integration und des Begegnens. Jeden Tag wird [weiterlesen …]

Apr 202017
 
Goethe-Gymnasium feiert Frühlingskonzert des Orchesters

Mittwoch, 12. April 2017: Während es draußen – wie es sich für Hamburger Aprilwetter gehört – in Strömen goss, entfachte das Orchester des Goethe-Gymnasium bei seinem Frühlingskonzert vor dem Gründonnerstag Feuer unter dem Dach. Mit teils fulminant-dynamischen, teils emotionalen, sanften Interpretationen klassischer und populärer Stücke verstanden es die jungen Musiker unter Leitung von Astrid Demattia und Yasmin Müller in verschiedenen [weiterlesen …]

Apr 202017
 
Goethe-Gymnasium soll umgestaltet werden

Dienstag Abend, den 11. April 2017: Einen Neubau und einen umgestalteten Schulhof soll das Luruper Goethe-Gymnasium in den nächsten Jahren bekommen. Die Pläne dafür stellten Architekten und Landschaftsplaner der interessierten Schulöffentlichkeit und den Anwohnern vor. „Unser Ziel ist, dass sich die Schülerinnen und Schüler an unserer Ganztagsschule auch den ganzen Tag aufhalten können und neben dem Lernen auch Platz zum [weiterlesen …]