Jun 212018
 
Zirkuskünste und Unterstufenchor präsentieren ein buntes Allerlei aus Kunst und Musik

                        Am Montag, den 25. Juni 2018 um 19 Uhr laden Unterstufenchor (Leitung: Cornelia Barnick) und Zirkuskünste (Leitung: Kathrin Hägele) zur alljährlichen Sommeraufführung in das Forum des Goethe-Gymnasiums ein. Auf das Publikum wartet ein buntes Programm mit Instrumentalmusik, anspruchsvoller Chormusik von Folklore bis Pop und die Zirkuskinder werden mit [weiterlesen …]

Jun 182018
 
Die Kunst des Schreibens

Freitag, den 15. Juni 2018: Ein wundervoller literarischer Wochenausklang für die Klasse 9a, 9b und 9c – die Hamburger Autorin Sigrid Behrens ist in der Schulbibliothek zu Gast. Frau Behrens nimmt uns zuerst in ihrer Kurzgeschichte „Innere Grotte“ mit auf eine ganz besondere Klassenreise und gestaltet im Anschluss an die Lesung einen kleinen Intensivworkshop, in dem sie uns motiviert, selbst [weiterlesen …]

Jun 152018
 
Und was tust du für unsere Umwelt?

20. /21. und 22. Juni 2018: Wir, das Physik-Profil aus dem S2, haben uns im Rahmen des Chemieunterrichts intensiver mit den Kunststoffen beschäftigt, weshalb wir ein Projekt gestartet haben. Unser Projekt hat mit einer kleinen Umfrage in den Klassen begonnen, welche euren Plastikverbrauch hinterfragte. Eine weitere Gruppe beschäftigtete sich mit dem Bedrucken von Stoffbeuteln, welche wir nun verkaufen wollen. Der [weiterlesen …]

Jun 152018
 
Ein Fotowettbewerb für Hamburger Schulen zum Thema SUCHAUFTRAG

  Donnerstag, den 14. Juni 2018: Zur Eröffnung der Ausstellung um 14 Uhr in der Fotofabrique im Hamburger Gängeviertel, bist Du herzlich eingeladen! Fotos aus zwei Kunst-Kursen vom Goethe-Gymnasium haben es in die Ausstellung geschafft: und zwar Fotos aus dem Kunst-Kurs 9 bei Frau Luck und aus dem Kunst-Kurs 10 bei Herrn Drechsler. Die Ausstellung ist am Donnerstag 14. 6. und Freitag 15. 6. [weiterlesen …]

Jun 112018
 
Live-Ticker vom Fußballturnier am Goethe!

  Montag, den 11. Juni 2018: Hier kommen live aktuelle Fotos vom Fußballturnier, das gerade auf unseren Sportplätzen stattfindet. Es nehmen acht Mannschaften aus den verschiedensten Schulen in Altona teil und es geht bis etwa 13 Uhr. Also wer möchte, kann in den Pausen gerne vorbei kommen – wir freuen uns, wenn ihr unsere Goethianer anfeuert! Bis jetzt sind wir ganz gut [weiterlesen …]

Jun 112018
 
Revue des Großen Chores

4./ 5. und 7. Juni 2018: Das Versprechen, das dem Publikum am Ende der Revue-Aufführung am Goethe-Gymnasium gegeben wird, ist zu diesem Zeitpunkt längst eingelöst. Oder, besser gesagt: die Aufführung ist nichts weniger als die mitreißende Einlösung dieses Versprechens. We will entertain you wird da sehr schlitzohrig angekündigt, als ob der knapp hundertköpfige Große Chor, der Kammerchor, die Gesangssolisten Deepkamal [weiterlesen …]

Jun 112018
 
Der Zufall kann mich mal

Dienstag, den 5. Juni 2018: Die Klasse 7b war auf einer Lesung von Martin Gülich im Literaturhaus. In einem Roman „Der Zufall kann mich mal“ geht es um einen Jungen namens Tim. Er ist 14 Jahre alt und hat ein steifes Bein, verursacht durch einen Fahrradunfall. Deswegen wird er auch von einem Jungen gemobbt. Doch genau dieser Junge bittet Tim [weiterlesen …]

Jun 112018
 
Das Goethe-Gymnasium gewinnt den Alsteruferpokal

Donnerstag, den 31. Mai 2018: Beim traditionellen Schulschachturnier Linkes gegen Rechtes Alsterufer, das in diesem Jahr zum 60. Mal ausgetragen wurde, gelang dem Goethe-Gymnasium der große Coup: Mit etwas Losglück gewannen wir am Ende den riesigen Wanderpokal! Nach einem Ballon- und Konfetti-Regen und begleitet von der Rockband Til, nahm die Mannschaft den Pokal in Empfang (siehe Photo). Knapp 4000 Schülerinnen [weiterlesen …]

Mai 242018
 
Erste Schritte im Neubau

Donnerstag, den 24. Mai 2018: Es war ein aufregender Moment – gleich in der ersten Stunde durfte die Klasse 9b mit Frau Göppinger in den Neubau, um das neue Klassenzimmer begutachten zu können. alles riecht ganz neu und nach Holz, alle Räume sind lichtdurchflutet und mit Blick ins Grüne. Wir freuen uns schon sehr auf das neue Schuljahr in diesen [weiterlesen …]

Mai 242018
 
Mad Germans oder was?

Mittwoch, den 23. Mai 2018: Diese Verwechslung kennt die Comiczeichnerin Birgit Weyhe schon, wenn sie ihre Graphic Novel „MADGERMANES“ vorstellt. In Wirklichkeit kommen die Madgermanes aus Mosambik. Zu DDR-Zeiten hat man sie unter falschen Versprechungen nach Ostdeutschland gelockt, um sie dann dort als Hilfsarbeiter auszubeuten. Eindrucksvoll schildert die Autorin in starken Bildern das Schicksal dieser Menschen. Im Rahmen des STA* [weiterlesen …]