Nov 072017
 
Mercedes stellt sich vor

Dienstag, 7. November 2017: ¡ Hola! Mein Name ist Mercedes (und mein Nachname ist nicht Benz) und ich komme aus Madrid. Ich bin die neue spanische Fremdsprachenassistentin und ich bleibe bis zum Ende Mai. Ich habe Literatur in meinem Heimatland studiert und letztes Jahr war ich schon Fremdsprachenassistentin in Speyer. Ich hoffe, dass wir zusammen viel Spaß haben und gemeinsam die spanische [weiterlesen …]

Jun 062017
 
Javier stellt sich vor

Hallo ich bin Javier! Ich bin 18 Jahre alt und besuche zurzeit die 10C des Goethe-Gymnasiums. Ich lerne seit acht Monaten Deutsch und komme ursprünglich aus Venezuela. Als ich klein war, hatten wir selbst einen Austauschschüler aus Deutschland bei uns zuhause. Dadurch bin ich auf die Idee gekommen, ein Auslandsjahr in Deutschland zu machen.

Okt 312016
 
Frau Pedde stellt sich vor

Hallo, mein Name ist Sonja Pedde und ich unterrichte die Fächer Geographie und Spanisch, wenngleich ich derzeit am Goethe-Gymnasium nur im Fach Geographie eingesetzt bin. Ursprünglich komme ich aus der schillernden Hauptstadt Berlin, wo ich auch studiert habe. Nach Hamburg bin ich erst vor zwei Jahren durch einen Zufall gekommen. Mittlerweile habe ich mich gut in der Hansestadt eingelebt, aber [weiterlesen …]

Okt 132016
 
Der Madridaustausch

Sonntag, 25.09.2016 : Fünf Uhr in der Früh, Hamburger Flughafen. Obwohl es so früh ist, herrscht dort schon reges Treiben. Mittendrin 25 Neuntklässler und zwei Lehrer, die angespannt auf ihren Flug in den Süden Europas warten. Und dann ist es endlich soweit. Auf der Anzeigetafel steht: „Madrid – 6:30 – Check-In“. Schnell sind die Plätze belegt, so dass der Flug [weiterlesen …]

Sep 022016
 
”Bailando“ – un musical de la clase 7c

Mittwoch, 13. Juli 2016: Ein Musical einstudieren mit der ganzen Klasse? „Oh ja, aber doch nicht auf Spanisch?! Hätte es nicht wenigstens in Englisch sein können?“ So begann Ende Mai die erste Probe der Klasse 7c für das Musical „Bailando“. Im Musikunterricht wurde eine Band zusammengestellt, die alle Lieder eigens begleiten sollte, die Songtexte wurden eingeübt und Choreographien ausgedacht. Während [weiterlesen …]

Apr 152016
 
Der Spanienaustausch

Am Mittwoch, den 13.04 haben wir die Spanier vom Flughafen abgeholt. Schon Tage vorher haben wir Willkommensplakate gebastelt. Abends haben sich alle Schüler im Volkspark wiedergetroffen und haben Fußball gespielt oder sich unterhalten. Am nächsten Morgen haben wir die Spanier zur Pausenhalle gebracht und mussten dann leider selber zum Unterricht. Unsere Gäste wurden zunächst von der Schulleitung begrüßt und anschließend [weiterlesen …]

Feb 052016
 
Spanienaustausch Madrid

Für uns, 25 Schüler der 9. Klassen, startete dieses Jahr erst im November der Austausch nach Spanien. In der Zeit vom 05.11. bis zum 12.11. hatten wir endlich die Gelegenheit Madrid und damit auch unsere Gastfamilien zu besuchen. Bei schönstem Wetter landeten wir in der Hauptstadt. Nach dem Kennenlernen der Spanier und einer kleinen Pause bei unseren Austauschpartnern zuhause, gingen [weiterlesen …]

Nov 102015
 
Daniel stellt sich vor

Moin! Ich heiße Daniel und komme aus Spanien. Ich bin 24 Jahre alt und bleibe am Goethe-Gymnasium als spanischer Fremdsprachenassistent bis zum 31. Mai nächsten Jahres. Ich habe Germanistik in Madrid studiert und ein Jahr in Südfrankreich als Erasmusstudent verbracht. In meiner Freizeit lese ich gerne, gehe ins Kino oder treffe mich mit Freunden. Ziel meiner Tätigkeit ist, den Schülern [weiterlesen …]

Jul 082015
 
Herr Jenke stellt sich vor

Mein Name ist Felix Jenke und ich bin seit Mitte Mai 2015 Lehrer am Goethe-Gymnasium. Ich unterrichte die Fächer Spanisch und Politik/Gesellschaft/Wirtschaft. Nach Studium und Referendariat in Mainz und Düren bot sich mir die Chance, meinen lange gehegten Wunsch wieder in den Norden zurückzukehren, in die Tat umzusetzen. Ich bin froh und glücklich am Goethe-Gymnasium gelandet zu sein. Um ehrlich [weiterlesen …]

Okt 062014
 
Schüleraustausch Madrid 24.9. - 2.10.2014

Von Hamburg flogen wir – 25 Schüler aus den Klassen 9 a, b und c – nach Madrid. Dort angekommen empfingen uns unsere Austauschfamilien, bei regnerischem (!) Wetter. Am nächsten Tag unternahmen wir mit unseren Austauschpartnern und Lehrern einenkleinen Rundgang durch Madrid. Dabei haben wir den Tempel von Debod, die Plaza Mayor, den Nullkilometer, den Königlichen Palast, die Puerta del [weiterlesen …]