Jul 102017
 
Goethe-Schülerinnen gewinnen 2. Preis beim NATEX-Wettbewerb

„Gib Gas, Pflanze!!“ – Das war der Titel der NATEX-Aufgabe des letzten Halbjahres. Und Gas gegeben haben auch Stina Sonnenberg und Menja Gundlach aus der 10b beim Experimentieren. Unermüdlich haben die beiden untersucht, welchen Faktoren die Fotosyntheseleistung von Pflanzen beeinflussen, indem sie Abschnitte der Wasserpest verschiedenen Bedingungen aussetzten und beobachteten, wieviel Sauerstoff jeweils von der Pflanze produziert wurde. „Am NATEX-Wettbewerb [weiterlesen …]

Apr 202017
 
MINT-Master am Goethe

Am Dienstag, den 11.April 2017 machte das MINT-Master-Schulquiz Station an unserer Schule. MINT steht dabei für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Hierbei konnten Schüler aus sämtlichen Klassenstufen in der zweiten großen Pause ihr geballtes MINT-Wissen unter Beweis stellen. Es galt, in möglichst kurzer Zeit 10 Multiple-Choice-Fragen aus dem MINT-Bereich richtig zu lösen. Viele Teams schlugen sich sehr gut, herausragend waren [weiterlesen …]

Okt 312016
 
Herr Schreiber stellt sich vor

Hi, mein Name ist Manuel Schreiber und ich unterrichte seit Beginn dieses Schuljahres die Fächer Mathematik und Physik am Goethe-Gymnasium. Nachdem ich an der Universität Hamburg die Fächer Wirtschaftsmathematik (Diplom 2009) und Physik (Bachelor of Science 2013) studiert habe, habe ich zunächst einen Lehrauftrag am Johanneum in Winterhude übernommen, wo ich anderthalb Jahre als Lehrer tätig war und mich davon [weiterlesen …]

Okt 312016
 
„Bär Force One“: Operation München

„Lasst euch nicht lumpen, hoch die Humpen!“ Nein, das war nicht das Motto der Profilreise. Nein, es ging für uns nach München mit der Mission, die schöne Stadt und ihre Museen zu erkunden. Der Besuch der Sternwarte wurde mit einem doch sehr wortgewandten Guide zu einem lustigen und interessanten Abend, nach dem die Mitglieder der „Bär Force One“ nun zur [weiterlesen …]

Okt 132016
 
NaWi-Forscher- und Gartenclub fährt reiche Ernte ein!

Nachdem Anfang des Jahres der Innenhof-Dschungel gegen eine Ödnis aus Stein und Sand ausgetauscht wurde, bietet sich inzwischen ein VOLLKOMMEN anderes Bild: Eine Rasenfläche lädt zum Verweilen ein (zumindest im Sommer), das Schulsprecher-Team hat Tische und Bänke für ein grünes „Klassenzimmer“ angeschafft und der NaWi-Forscherclub der Unterstufe hat Beerensträucher aus der alten Wildnis in den neuen Schulgarten hinübergerettet. Außerdem wurden [weiterlesen …]

Apr 252016
 
Herr Schiebeler stellt sich vor

Seit Februar ist “das Goethe“ nun meine Schule – und bisher macht meine Schule einen sehr guten Job. Meine Kolleginnen und Kollegen haben mich herzlich und neugierig empfangen, meine Schülerinnen und Schüler sind lebhafte und glückliche junge Menschen, vielfältig und bunt. Mein Schulweg führt mich entlang des Fangdiekgrabens durch eine Geräuschkulisse, die ich mitten in der Stadt so nicht erwartet [weiterlesen …]

Jan 052016
 
Junge Kochprofis am Werk

Unter Anleitung von Herrn Junge hat der NaWi Forscherclub ein wundervolles, ausgewogenes Mahl gezaubert: Es gab eine Kartoffel-Champignon-Pfanne aus eigenem Goethe-Anbau. Da kann kein Gourmet-Restaurant mithalten. Ein absolut kulinarisches Highlight, das das vergangene Jahr köstlichst abrundete.

Jan 042016
 
Waschmittel auf Bäumen

In den letzten Wochen hat der Naturwissenschaftskurs der 9. Klassen unter der Leitung von Frau Becker in jeweils verschiedenen Gruppen an einem Experiment für Natex gearbeitet. Natex ist ein Aufgabenwettbewerb, das heißt, es gibt Aufgaben für verschiedene Jahrgänge. Je höher du bist, desto mehr Aufgaben musst du bearbeiten. In diesem Jahr drehte sich das Experimentieren nur um eins: Kastanien. Wusstet [weiterlesen …]

Dez 142015
 
Herr Kehr stellt sich vor

„Guten Tag zusammen, frei nach dem Motto „besser spät als nie“ folgt nun auch eine kurze Vorstellung meinerseits. Mein Name ist Timo Kehr, ich bin 29 Jahre alt und  seit Beginn des laufenden Schuljahres am „Goethe“ im Rahmen eines kleinen Lehrauftrages im Fach Naturwissenschaften tätig. Darüber, dass sich diese Möglichkeit ergab, bin ich sehr glücklich, da ich mich als Berufsanfänger [weiterlesen …]

Dez 072015
 
„Physiker“ bei „Physikern“

Am Freitag den 20.11.2015 machte sich das Physikprofil S1 unter der Leitung von Herrn Bär auf in das Unileben. Schon am Anfang gestaltete sich dies also kleine Odyssee, denn die Uni Hamburg besteht aus vielen Einzelgebäuden. Als dann endlich alle da waren ging es in die Vorlesung zum Thema Wellen und Schwingungen. Dazu muss gesagt werden, dass dies eine Vorlesung [weiterlesen …]