Feb 072017
 
Die Klasse 8d besucht Frau Simon in Lübeck

Rückblick – ein Bericht von Ines: Am 06.12.2016 sind wir nach Lübeck gefahren, um unsere ehemalige Klassenlehrerin, Frau Simon, zu besuchen, die jetzt dort lebt und arbeitet. Sie hat uns die Hansestadt und die Sehenswürdigkeiten ihrer Stadt vorgestellt. Zusammen mit ihr haben wir das Holstentor, den Lübecker Dom und den Weihnachtsmarkt besucht. Wir hatten viel Spaß in Lübeck, haben herumgealbert und uns [weiterlesen …]

Dez 222016
 
Undercover unter dem Tannenbaum

Dienstag, 20. Dezember 2016: Kurz vor den Ferien tritt Kater Winston eine neue Mission an – verschollen im Hansa-Park lernt er die Tiere der Schausteller und gemeinsam machen sie sich an einen weiteren, neuen Kriminalfall! Absolut spannend mal wieder. Vor allem freuten wir uns, dass Frau Scheunemann unserer Schulbibliothek ein Exemplar schenkte. Mit einer eigenen Danksagung im Anhang an uns [weiterlesen …]

Dez 192016
 
Danke, Frau Knöpfel

Mittwoch, 14. Dezember 2016: Nach 25 engagierten Jahren hat Frau Knöpfel beschlossen, die Leitung des Café Goethe abzugeben. Ihre zwei Söhne sind schon lange nicht mehr am Goethe-Gymnasium – der Jüngste feierte zuletzt sein zehnjähriges Abitur an der Schule. Wir danken Frau Knöpfel von Herzen für die gemeinsame Zeit! Sie ist ein Mensch, der alle anderen Menschen mit Liebe versorgt [weiterlesen …]

Dez 162016
 
Exklusivinterview der FAUST mit Herrn Stuhlmacher

Wie ihr wahrscheinlich schon mitbekommen habt, ist Frau Strüwe-Voß seit Mai 2016 keine Schulleiterin mehr an unseren Schule. Der neuer Schulleiter heißt Frank Scherler und arbeitet momentan an der Stadtteilschule Blankenese. Er wird ab Februar 2017 an unsere Schule kommen. Übergangsweise führt Herr Stuhlmacher die Schule. Wir haben ihn zu einem Interview getroffen, haben ihn zu seiner Aufgabe als Übergangsschulleiter und [weiterlesen …]

Dez 122016
 
Grünes Licht für Goethes Umwelt

Am Montag, den 5. Dezember wurde das Goethe-Gymnasium sowie weitere 55 Hamburger Schulen im Rahmen einer feierlichen Ehrung im Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung (LI) von Umweltsenator Kerstan für ihre vorbildliche Arbeit im Klimaschutz das Gütesiegel „Klimaschule 2017-2018“ ausgezeichnet. Alle Schulen haben schuleigene Klimaschutzpläne aufgestellt, pro Jahr konnten dadurch allein in den Bereichen Energie und Wärme mindestens 820 Tonnen klimaschädliches [weiterlesen …]

Dez 122016
 
Weihnachtliches von Simon Soap

Die Schülerfirma der Klasse 8d verkauft handgemachte Seifenschnitzereien. Kommt am Donnerstag, den 15. Dezember in der Mittagspause in die Pausenhalle oder am Montag, den 19. Dezember in der ersten großen Pause in die Pausenhalle. Lehrerinnen und Lehrer haben auch noch exklusiv auf der Weihnachtsfeier die Gelegenheit, sich für ihre Liebsten weihnachtlich einzudecken! Die Seifen können auch online betrachtet und bestellt [weiterlesen …]

Dez 052016
 
Zwischenbericht aus dem Expertenkurs: Modellbau

  Letztes Mal waren im „Modellbaukurs: Auto“ zur Hälfte Mädchen, dieses Mal ist die Lehrerin Frau Aßmann die einzige Frau. Hier seht ihr einige der stolzen Modellbauer, die es schaffen, nach einer Zeichnung ein Automodell zusammen zu schrauben, sodass es sich lenken lässt und mit dem Motor durch die Gegend flitzt. Jetzt stehen wichtige Entscheidungen an: soll mein Modell eine [weiterlesen …]

Dez 022016
 
Goals for Goethe

Am Donnerstag, den 01.12.2016 spielte unser Schulteam WK1, Jg. 2001 und älter in der 2. Runde gegen das Gymnasium Kaiser-Friedrich-Ufer. Gegen einen starken Gegner gingen wir schnell durch einen Handelfmeter durch Michel Amorin 1:0 in Führung . Kurz vor der Pause kassierten wir den Ausgleich. Nach dem Wechsel standen wir enorm unter Druck, verteidigten aber vielbeinig und mit Herz, alle [weiterlesen …]

Dez 012016
 
Advent, Advent

Donnerstag, 1.12.2016: Kaum klingelte die Glocke zur ersten großen Pause, stürmten die ersten BesucherInnen in die Schulbibliothek, um sich den Rätseln des Krimi-Adventskalenders zu stellen. Die Detektivinnen von den Drei!!! befinden sich auf Rätseljagd in einem winterlichen Skigebiet und wir müssen sie bei der Lösung des Kriminalfalls bis zum 24. Dezember tatkräftig jeden Tag unterstützen. Ein echter Spaß!

Nov 252016
 
Das Goethe rechnet

Nachts sind Schulen schaurig. Leere Flure, stille Klassenräume und dunkle Ecken, in denen vergessene Hausaufgaben zu lauern scheinen. Nicht so in der Nacht vom 18. auf den 19. November. Da schlugen sich über 80 Schüler der Klassenstufen 5 bis 12, acht Lehrer und sogar einige Eltern die Nacht in den Räumen des Goethe-Gymnasiums um die Ohren … sie rechneten und [weiterlesen …]