News 2003 Verschiedenes

»Wie sieht Schule in Skandinavien aus?«

Seit Bekanntgabe der PISA-Ergebnisse ist die (Schul-)Bildung wieder in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses gerückt. Von allen Seiten kommen seitdem Vorschläge zur Verbesserung des deutschen Schulsystems, doch ein gemeinsamer Weg ist bisher noch nicht zu erkennen.

Ein Blick über den Tellerrand könnte uns guttun: Kann Schule auch ganz anders, als wir es gewohnt sind, funktionieren? Können wir von anderen Ländern lernen, wie man es besser macht? Diese Fragen und vieles mehr möchte der Elternrat auf einer Veranstaltung am Donnerstag, den 3.4.2003 ab 19.30 Uhr in der Pausenhalle des Goethe-Gymnasiums mit Schülern, Eltern und Lehrern diskutieren.

Liebe Eltern!
Liebe Lehrerinnen und Lehrer!
Liebe Schülerinnen und Schüler!

Seit Bekanntgabe der PISA-Ergebnisse ist die (Schul-)Bildung wieder in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses gerückt. Von allen Seiten kommen seitdem Vorschläge zur Verbesserung des deutschen Schulsystems, doch ein gemeinsamer Weg ist bisher noch nicht zu erkennen.

Ein Blick über den Tellerrand könnte uns guttun: Kann Schule auch ganz anders, als wir es gewohnt sind, funktionieren? Können wir von anderen Ländern lernen, wie man es besser macht? Diese Fragen und vieles mehr möchten wir mit Ihnen/mit Euch am

Donnerstag, dem 3. April 2003 um 19.30 Uhr
in der Pausenhalle des Goethe-Gymnasiums

diskutieren. Um Vorstellungen über die Schulsituation in anderen Ländern zu bekommen, wollen wir uns zunächst die Filmdokumentation des Journalisten Reinhard Kahl über das Beispiel der skandinavischen Länder „Spitze – Schulen am Wendekreis der Pädagogik“ ansehen.

Fühlen Sie sich, fühlt Euch herzlich eingeladen! Wir freuen uns auf eine lebhafte Diskussion!

 

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Vorstand des Elternrats

Margit Bonacker Susanne Erbe