Mittelstufe

Mit der 7. Klasse beginnt für dich die Mittelstufe. Hier kommen nach und nach neue Fächer hinzu, die du zum Teil auch wählen kannst. Wie in der Beobachtungsstufe stehen dir in der 7. Klasse zwei KlassenlehrerInnen zur Seite.

Ganztagskurse

Ab der 7. Klasse hast du pro Woche 37 Schulstunden. Davon sind in den Jahrgängen 7-9 34 Stunden Unterricht, die restlichen drei Stunden werden über frei wählbare Kurse aus dem  Ganztagsangebot gewählt. Im Jahrgang 10 sind es 35 Stunden Unterricht und zwei Stunden aus dem Angebot der Ganztagskurse. Die PerLe (Persönliche Lernzeit) am Mittwochnachmittag ersetzt die Studienzeit der Beobachtungsstufe. Alternativ dazu gibt es die Lernhilfe, die von Studenten und Oberstufenschülern betreut wird.

Differenzierungsschiene

In den Jahrgängen 6-8 wählst du am Mittwochvormittag einen Kurs, in dem du – angeleitet von Lehrerinnen und Lehrern – verschiedene Fähigkeiten trainieren kannst, die dir auch im Unterricht helfen können. Neben der Möglichkeit, bestehende Lücken in der Mathematik bzw. in den Sprachen zu schließen, zielen die Kurse der Differenzierungskurse vor allem darauf, die Selbstständigkeit der Schüler zu fördern und Fähigkeiten wie z.B. den sprachlichen Ausdruck, die Lernorganisation oder das Textverständnis zu fördern.

Wahlpflichtbereich

Ab Klasse 8 hast du die Auswahl zwischen einigen Wahlpflichtfächern. Wahlpflicht bedeutet, dass du ein Fach wählen musst, aber die Wahl zwischen zwei oder mehr Fächern hast. Zwischen folgenden Fächern musst du in den verschiedenen Jahrgängen deine Wahl treffen:

Klasse 8: Religion/Philosophie, Informatik/Theater/Spanisch/Französisch

Klasse 9: Religion/Philosophie, Kunst/Musik, Theater/Informatik/Spanisch/Französisch

Klasse 10: Religion/Philosophie plus 3 weitere Kurse aus den Fächern Kunst, Musik, Theater, Informatik, Pädagogik und Chemie

Die größeren Wahlmöglichkeiten in Jahrgang 10 ermöglichen eine gezielte Wahl der Fächer im Hinblick auf die Profile der Oberstufe.

Hier gibt es weitere Informationen für den Jahrgang 10 (Präsentation)

Neu in Klasse 8

Ab der 8. Klasse hast du nur noch eine(n) Klassenlehrer(in). Um die Klassengemeinschaft zu stärken, fahrt ihr zu Beginn der 8. Klasse für fünf Tage auf eine Klassenreise nach Granzow an die mecklenburgische Seenplatte. Außerdem kommen in Klasse 8 zwei neue Fächer dazu: Physik und PGW (Politik, Gesellschaft, Wirtschaft).

Neu in Klasse 9

In Klasse 9 kannst du je nach gewählter Fremdsprache am Schüleraustausch mit Frankreich (Carcassonne) oder Spanien (Madrid) teilnehmen. Außerdem wirst du im Rahmen des Faches PGW ein dreiwöchiges Betriebspraktikum absolvieren.

Neu in Klasse 10

In Klasse 10 stehen die zentralen Prüfungen in Deutsch, Mathematik und einer Fremdsprache an. Um dich darauf vorzubereiten, bieten wir in der Mathematik und der zweiten Fremdsprache Prüfungsvorbereitungskurse im Ganztagsbereich an.