Freitag, den 19. Oktober 2018: Heute ist im Rahmen des Seiteneinsteiger- Literaturfestivals die gebürtige Salzburgerin Sandra Brandstätter in der Schulbibliothek zu Gast. Inzwischen wohnt sie in Berlin und hat für uns ihren Comic-Roman „Paula“ mit im Gepäck. Das Thema ist für uns Fünftklässler*innen natürlich brandaktuell: Es geht um die erste große Liebe auf dem Campingplatz. Ganz besonders ist aber auch, dass wir bei der Entstehung eines solchen Comics dabei sein dürfen. Frau Brandstätter weiht uns in ihre Zeichenkunst ein und wir wünschten, wir hätten noch mehr Zeit mit ihr verbringen dürfen!