Mathematik News 2020

Workout im Matheunterricht

Eine Doppelstunde Mathe (oder egal welcher Unterricht) ist oft auch eine Übung im Stillsitzen – und das widerspricht doch ganz dem Bewegungsdrang von Achtklässlern (oder egal welche Altersstufe)! Eine Idee für mehr Konzentration ist: in der Mitte der Doppelstunde einmal um das Schulgebäude zu joggen. Das geht bei gutem Wetter, aber was ist, wenn es erst mal stürmt und schneit? 

Und so kam es, dass sich die Klasse 8b mit Frau Götz am „Tag des Lernens“ Strategien ausgedacht hat, wie man in einer Doppestunde eine aktive Pause im Klassenzimmer einbauen kann. Grundlage sollte die Länge eines Liedes sein, also circa vier Minuten. Und das reicht dann auch schon! Denn die Workouts, die in Gruppen zum jeweiligen Lieblingslied entwickelt wurden, hatten es in sich!

Angelehnt an Workout-Kurse im Fitnessstudio wurden Squats (Kniebeugen), Basic Jumps, Push-Ups mit Arme auf dem Tisch, Jumping Jacks oder Trizeps-Dips an der Tischkante in rasantem Tempo aneinander gereiht. Mit Maske natürlich noch eine grössere Herausforderung! Das Schöne: danach setzt man sich gerne wieder ruhig auf seinen Stuhl! Und weiter geht’s mit Mathe…