News 2006 Verschiedenes

Sehr großer Andrang: Tag der offenen Tür 2006

250 Programmhefte hatte die Schulleitung drucken lassen – sie reichten kaum aus, um allen interessierten Eltern von künftigen 5.Klässlern den Weg durch das breite Angebot des Goethe-Gymnasiums am Tag der offenen Tür zu geben. Bereits zur Auftaktveranstaltung gab es in der Pausenhalle nicht einmal mehr Stehplätze für die großen und kleinen Besucher, die den musikalischen Darbietungen von mehreren Klassen und dem großen Chor lauschen wollten. Zudem wurden dabei von der Schulleitung bereits die neuen Klassenlehrerteams für die fünften Klassen vorgestellt.

Danach wurde in allen Räumen der Schule ein vielfältiges Programm geboten: Spannende Versuche zum Selbermachen in der Chemie, computergersteuerte Messverfahren in der Physik oder einer Cheerleading-Darbietung einer Sport-AG aus dem Ganztagsschulprogramm in der Turnhalle.

Darüber hinaus konnten die ‚Kleinen’ an vielfältigem Mitmachunterricht in Naturwissenschaften, Englisch oder Französisch teilnehmen, während die Künstler nicht nur eine Kunstausstellung der Werke der Schüler organisiert hatten, sondern darüber hinaus auch ihre Multimedia-Produktionen auf den Apple-Rechnern der Schule präsentierten. Auch durften viele Musikinstrumente von den künftigen Schülern ausprobiert werden. Die staunenden Gäste konnten französische Theaterszenen anschauen oder ein spanisches Stück über Don Quijote bewundern, das für die Zuschauer durch die SchülerInnen live auf Deutsch synchronisiert wurde. Im Cafe Cervantes konnte man sich an spanischen Tapas laben, alternativ konnte der Hunger im französischen Bistro oder im brasilianischen Café gestillt werden – inklusive der Musik einer kleinen bossa-nova-Formation war für jeden war etwas dabei. Auch beim zweiten musikalischen Block in der Pausenhalle, in dem das Orchester und der Leistungskurs Musik sowie die Bigband der Schule eine Probe ihres Könnens boten, waren wieder alle Stühle belegt.

Auf besonders großes Interesse stieß im neu gestalteten Lehrerzimmer das Angebot der Schule, mit den künftigen Klassenlehrerteams sprechen und sich über die Ganztagesschule infor-mieren zu können; offensichtlich herrscht vor der schwierigen Entscheidung zur weiteren Schullaufbahn der jetzigen Viertklässler ein großer Beratungsbedarf.