Goethe-Handbuch

Prefects

Prefects gibt es am Goethe-Gymnasium seit Mai 2008 und sie sind eine Gruppe von Schülern und Schülerinnen aus der Mittel- und Oberstufe, die eine staatlich anerkannte Ausbildung zum Prefect (übersetzt „Vertrauensschüler“) absolviert haben.
eigenverantwortung_PrefectsIhre Aufgaben sind Streitschlichtung, Einsetzen für die Regeleinhaltung auf dem Schulhof, Spielplatzaufsicht, Umsetzen von bzw. Mitarbeit an sozialen Projekten (Sportfest, Unterstufendisco o.ä.), Patenschaften für die fünften und sechsten Klassen, Repräsentation z.B. bei öffentlichen Auftritten wie ‚Tag der offenen Tür‘, Mithilfe bei Ausflügen. Jeder aus dem Kollegium kann sie ansprechen und um Mithilfe bitten.
Regelmäßig finden Treffen mit den für sie verantwortlichen Lehrerin Katharina Liebschner, statt. Für die MittelstufenschülerInnen geschieht dies im Rahmen eines Ganztagsschulkurses, die OberstufenschülerInnen engagieren sich rein ehrenamtlich.
Zu erkennen sind sie an schwarzen Sweatshirt-Jacken oder T-Shirts mit goldener Aufschrift und ihrem Logo.