Aufführung News 2015 Theater

Die Theaterforschung geht weiter…

Vor dem Schauspielhaus
Die zehn Schülerinnen und Schüler des Expertenkurses „Forschendes Theater“ haben das große Vergnügen mit ihrem Stück „Die Welte meiner Träume“ zum diesjährigen Schultheater-Festival im Schauspielhaus eingeladen worden zu sein. Also geht das Forschen in diesen Tagen munter weiter: Wo ist überhaupt das Schauspielhaus? Der Malersaal? Die Probebühne? Der Ballettsaal? Wie viele Kinder passen eigentlich in einen Lastenaufzug? Wie kommt unser Stück wohl beim Publikum an? Wie fühlt es sich an, vor so vielen fremden Menschen zu spielen? So viel Applaus zu bekommen? Die Jüngsten unter all diesen großen Menschen zu sein? Zusammen etwas so Aufregendes zu erleben? Wie erkläre ich am besten, was mir an dem Stück einer anderen Schule besonders gut gefallen hat. Muss ich im Theater wirklich immer leise sein und am Ende klatschen? Schaffe ich es, mit ganz fremden Menschen ein kleines Theaterstück einzustudieren? Wo ist die Toilette? Mein Rucksack? Mein Zylinder? Wir kommen mit Antworten zurück – keine Frage und mit noch mehr Lust auf Theater (spielen).