Autogrammstunde Scheunemann
Frau Scheunemann signiert die Autogrammkarten für ihre Fans

Freitag, 22.04. 2016: Den Anfang machte Frauke Scheunemann mit den Abenteuern des Katers Winston und machte so die Klassen 6a von Frau Liebschner und 6b von Frau Ohnesorge zu Mit-Detektiven. Nach der Pause kam dann Michael Weins zu Besuch und diskutierte mit der Klasse 10b über seine teils sehr morbiden Kurzgeschichten: „Dinge aufzuschreiben, ist immer auch ein Teil der Bewältigung von eigenen Erfahrungen und Erlebnissen“, sagte der praktizierende Psychologe. Großartige Begegnungen und Einblicke zum Wochenende!
Michael Weins mit unserer Schulbibliothekarin Frau Schramm
Michael Weins mit unserer Schulbibliothekarin Frau Schramm