News 2018 Sport Wettbewerb

Goethe-Basketballerinnen auf Platz 2 der Hamburger Schulmeisterschaften


Freitag, den 16. Februar 2018: Der Morgen begann für die Mädchen der Basketballmannschaften Wettkampf III und IV des Goethe-Gymnasiums sehr früh: Bereits um 8:00 war Spielbeginn in der Stadtteilschule Alter Teichweg. Beide Teams (unter der Leitung von Werner Oldag) traten im Endspiel der Hamburger Schulmeisterschaften gegen das Walddörfer-Gymnasium an. Das Team Wettkampf III spielte zudem um den Einzug ins Bundesfinale in Berlin. Im Halbfinale hatten die Mädchen des Goethe-Gymnasiums die vermeintlichen Favoriten grandios bezwungen. Nun galt es, dies noch einmal zu schaffen. Die Aufregung und Anspannung war dementsprechend hoch.

Zunächst spielte das jüngere Team. Sie zeigten Kampfgeist und Spiellust, doch am Ende mussten sie sich gegen das starke Team des Walddörfer-Gymnasiums beschlagen geben.
Das Endspiel der älteren Mädchen startete dann anders als im Halbfinale und anders als geplant: Mit einem Run erzielte das Wälddörfer-Gymnasium zu Beginn des Spiels 8 Punkte und lag somit direkt in Führung. Dann kämpfte sich das Goethe-Team zurück ins Spiel, verteidigte stark, erzielte selbst viele Körbe. Aber leider blieb der Vorsprung bestehen und so musste sich das Goethe-Team am Ende leider mit 18 : 33 Punkten geschlagen geben.
Der Traum von Berlin ist somit dieses Jahr leider nicht in Erfüllung gegangen. Da jedoch bis auf eine Spielerin alle Mädchen nächstes Jahr wieder in derselben Altersgruppe antreten dürfen, drücken wir dem Team für das nächste Jahr fest die Daumen.
Und natürlich gratulieren wir herzlich zum diesjährigen hervorragenden 2. Platz!