Sep 182017
 
Keine Chance dem Rassismus!

Montag, 18. September 2017: Die junge Shootingstar-Autorin Angie Thomas aus den Südstaaten der USA ist heute zu Besuch in der Hansestadt und wir, die 9d, sind eine der fünf Schulklassen, die sie in der Zentralbibliothek sehen dürfen. Ihr Erstlingsroman „The Hate U Give“ handelt von Starr, die in einem schwarzen Armenviertel  aufwächst und mehr als einmal heftige Polizeigewalt gegen Afroamerikaner [weiterlesen …]

Jul 172017
 
Ein Elfchen am Morgen

…. vertreibt nicht nur Kummer und Sorgen, sondern macht auch unglaublich viel Spaß! Am Donnerstag, den 13. Juli 2017 war die kultige Poetry Slammerin Bente zu Besuch und in der 1./2. Stunde reimte sie mit der Klasse 7c und der Deutschlehrerin Frau Reimer zusammen und blieb dann noch in der 3./4. Stunde, um mit der Klasse 8c und Frau Schramm [weiterlesen …]

Jul 142017
 
Schreiben bis die Spusi kommt

Freitag, der 14. Juli 2017: Zu uns kam zwar nicht die Spurensicherung, aber der berühmte Hamburger Autor Gunter Gerlach. Er hatte sich extra Zeit genommen, um mit uns, der Klasse 8a von Frau Lewes, eine Krimi-Schreibwerkstatt zu gestalten. Als unser Direktor Herr Scherler dies erfuhr, kam er extra vorbei, um mit Herrn Gerlach über die Kriterien des Hamburger Autorendogmas zu [weiterlesen …]

Jun 162017
 
Zu Gast im NDR Radio

Am Freitag, den 16. Juni 2017 war Nina Rodenberg vom NDR am Goethe-Gymnasium. Mit Anish, Abdil, Alma, Jule und Lisa aus der 5a hat sie Kindernachrichten gemacht, die am Samstag, den 17.06.2017 um 11.40 Uhr, 14:40 Uhr und 17:40 Uhr im Radio auf NDR-Info ausgestrahlt werden. Sie haben folgende Themen besprochen: Den Hochhausbrand in London, die neue Regierung von Schleswig-Holstein [weiterlesen …]

Apr 192017
 
Ein malerisches Triple

Dienstag, 11. April 2017: Als unser Schulleiter Herr Scherler erfuhr, dass uns Tobias Krejtschi, der berühmte Autor und Illustrator besucht, war ganz klar, dass er ihn persönlich am Goethe-Gymnasium begrüßt. Morgens stellte Herr Krejtschi im Rahmen des Deutschunterrichts von Frau Reimer der Klasse 5d die von ihm illustrierte Ballade des „Nis Randers“ vor und lehrte sie Schritt für Schritt, sich [weiterlesen …]

Mrz 302017
 
Sei keine Marionette!

Donnerstag, 30. März 2017: Genau dieser Thematik widmete sich die Lesung der erfolgreichen Kinderbuchautorin Stefanie Taschinski, die der Klasse 6e im Literaturhaus ihren neuen Roman „Caspar und der Meister des Vergessens“ vorstellte. Der Protagonist entspringt einer Puppenspieler-Familie, die ein dunkles Geheimnis hütet, das natürlich nur beim Lesen des neuen Bestsellers gelüftet werden kann. Den gibt es ab heute signiert von der Schriftstellerin [weiterlesen …]

Mrz 292017
 
Ein Hurra auf das grüne Klassenzimmer!

Dienstag, 28. März 2017: Der herrlichste Tag des Jahres bis jetzt! So beschloss der Wahlkurs „Abenteuer Bibliothek“ unter Leitung von Frau Schramm die Gunst der Stunde zu nutzen und begab sich mit der spannenden Lektüre des Kurses in unseren schönen begrünten Innenhof. Aber wir waren nicht die Einzigen – Herr Junge war ganz fleißig mit seiner Gartentruppe zugange und am [weiterlesen …]

Mrz 202017
 
Hinschauen statt Wegsehen

Montag, den 20. März 2017: Der erste Tag nach den Skiferien startet für die Klasse 10d von Frau Göbel mit einem Ausflug zum Ernst-Deutsch-Theater an die Mundsburg. Isabel Vértes-Schütter, die Intendantin des Theaters, hat uns zu einer szenischen Lesung von Ralph Giordanos „Die Bertinis“ eingeladen. Insgesamt versetzen uns fünf verschiedene Schauspieler in die schicksalhaften Ereignisse der halbjüdischen Familie während der [weiterlesen …]

Feb 222017
 
Die besten Schnipser der Welt

Mittwoch, den 22. Februar 2017: Die Autorin Mehrnousch Zaeri-Esfahani verrät der Klasse 6c von Frau Görris in Begleitung mit Frau Schramm, dass die weltbesten Fingerschnipser die Afghanen und Iraner sind. In unserem Alter floh sie mit ihrer Familie vor der Diktatur im Iran über die Türkei nach Deutschland. Hier konnte die Familie wieder Karten spielen, Tanzen und musste keine Furcht mehr [weiterlesen …]