Berufsorientierung News 2009 Politik, Gesellschaft, Wirtschaft

Doppeljahrgang im richtigen Dress-Code zur Berufsinformationsmesse

Berufsorientierung wird am Goethe-Gymnasium nach wie vor groß geschrieben und gerade für angehende Absolventen des so genannten ‚Doppeljahrgangs’ ist es nie früh genug, sich die Frage zu stellen: ‚Wie weiter nach dem Abitur?’ – stehen doch im nächsten Jahr in Hamburg doppelt so viele junge Menschen mit dem Abiturzeugnis in der Hand vor der Frage nach ihrer beruflichen Perspektive.

Messe „Chancen in Hamburg“

Und so fand jetzt im schuleigenen Lehrplan ‚Berufsorientierung’ der Besuch der Messe „Chancen in Hamburg 2009“ statt, um den Schülerinnen und Schülern noch stärker helfen, den Übergang von der Schule in das Berufsleben erfolgreich zu meistern. Das große Plus dieser Messe ist, dass sich die jungen Menschen zu persönlichen Beratungsgesprächen anmelden können, in denen sie dann sowohl ihre Fragen stellen, aber auch Kontakte knüpfen, Erfahrungen einholen und auch Bewerbungen abgeben können. Die Schule organisiert  in der Vorbereitung eine Infoveranstaltung für die gesamte Stufe des so genannten ‚Doppeljahrgangs’, auf der die Messe vorgestellt und die persönlichen Anmeldebögen verteilt werden.

Gute vorbereitete SchülerInnen auf dem Messegelände

Es war erfreulich zu sehen, wie gut vorbereitet die SchülerInnen zu diesen Terminen im Modezentrum in Schnelsen erschienen sind, denn es ist natürlich wichtig, sich auch auf den Dress-Code der Firmen einzustellen und sich auf die Gespräche vorzubereiten, indem man Fragen überlegt, die eigene Bewerbung aktualisiert und erste Recherchen über Ausbildung und Studiengang einholt.

Die Erfahrungen, die die Schülerinnen und Schüler in den ca. 50 angemeldeten Gesprächen gesammelt haben, die sie auf dieser Messe geführt haben, sind ein unschätzbares Plus auf dem Weg der eigenen Berufswahl. Zu einem späteren Zeitpunkt und ohne die Unterstützung der Schule ist es ungleich schwerer, an die für eine erfolgreiche Bewerbung oder Studienwahlentscheidung benötigten Informationen zu gelangen.