News 2017 Sport Wettbewerb

Dreimal drei ist Basketball, hurra!

Einschwur
Donnerstag, 19.01., Dienstag 24.01. und Donnerstag 02.02. 2017: Erstmals startete das Goethe-Gymnasium im Mädchenbasketball in drei Wettkampfklassen mit je einer Mannschaft und alle erreichten den 3. Platz beim Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ der Schulbehörde Hamburg.
Der Erfolg basiert auf der kontinuierlichen Trainingsarbeit der Mädchen in Zusammenarbeit mit der BG Hamburg-West und dem Bundesligisten Hamburg Towers. Ein Stromkonzern als Hauptsponsor der Towers finanziert wie an 25 anderen Hamburger Schulen auch einen Trainer im Goethe-Gymnasium. Nach dem Start in 2013 mit acht Mädchen ist der Wahlpflichtkurs nunmehr auf über 20 Teilnehmerinnen angewachsen und wird seit 2016 auch ganzjährig angeboten. Der Zulauf an Mädchen ermöglichte die Startmöglichkeit mit drei Teams.

Für die Zukunft ist das Ziel bis ins Finale zu gelangen. Als Anreiz hierfür gilt die Teilnahme am Bundesfinale, denn die Hamburger Schulmeisterinnen fahren für eine Woche zum Turnier nach Berlin, und zwar während der Schulzeit.