Mathematik News 2017

Mathe, Mathe und noch mehr Mathe

Nicht im Bild, drückte aber fest die Daumen: Unser Direktor Herr Scherler

Freitag, 17.11.2017: Auch in diesem Jahr könnte man den November am Goethe-Gymnasium als Monat der Mathematik bezeichnen. Heute bearbeiten 43 Schüler und Schülerinnen der Jahrgänge 5, 6, 7 und 11 in der Aula die Aufgaben der zweiten Runde der Mathematikolympiade – fast doppelt so viele wie im letzten Jahr. Sie alle hatten bereits an der ersten Runde teilgenommen und sich für die nächste Stufe qualifiziert. Bereits letzte Woche hatten sie sich mit Frau Aßmann und Frau Klabes zu einem Mathe-Camp getroffen, um sich gemeinsam auf die teilweise sehr anspruchsvollen Aufgaben der Klausurrunde vorzubereiten. Wie man auf den Fotos sehen kann,
sind unsere kleinen und etwas größeren „MathematikerInnen“ recht vergnügt bei der Sache – gibt es doch für alle Teilnehmer ausreichend Haribo, Mandarinen und ein von der Mathefachschaft spendiertes Brötchen. Auch der Schulleiter, Herr Scherler, ließ es sich nicht nehmen, einen Blick auf die Aufgaben zu werfen und den Schülern viel Glück und Erfolg zu wünschen. So bleibt lediglich gespannt abzuwarten, wer im Januar zur dritten Runde, der Landesrunde, eingeladen wird.
In der Zwischenzeit kann man am Goethe-Gymnasium allerdings noch mehr rechnen und knobeln: Die Matheolympiade ist nämlich nicht das einzige mathematische Event im November – bereits in einer Woche findet in guter Tradition die Lange Nacht der Mathematik statt. Am 24. November um 18 Uhr fällt der Startschuss, um mit über 80 Schülern und Kollegen eine Nacht Mathe, Mathe und noch mehr Mathe zu betreiben.