Allgemein Klettern News 2019

Kletterwettkampf Olympia – Olympic Combined – Road to Tokyo 2020

Freitag, den 5. April 2019: In den Luruper Bergen, der Kletterwand am Goethe-Gymnasium, fand erstmalig ein Hamburger Schulkletterwettkampf im olympischen Modus statt, der sogenannte Olympic Combined.

Bei diesem Wettkampf werden die drei Kletterdisziplinen „Speed“, „Bouldering“ und „Speed“ als Dreikampf geklettert.

Ca. 120 Schülerinnen und Schüler nahmen teil, wobei das Goethe-Gymnasium und die Julius-Leber-Schule zahlenmäßig mit den meisten Athleten vertreten waren und den Weg auf das Treppchen der ersten drei kletterten, Aber auch andere Schule, wie z.B. das Heinrich-Heine-Gymnasium nahmen sehr erfolgreich teil.

Überdies kamen die ganz jungen Talente aus den leistungsorientierten Perspektivgruppen des Deutschen Alpenvereins, so dass das Niveau insgesamt als hoch bezeichnet werden konnte und nach ca 5 Stunden Wettkampf alle „platt“ waren und sich über Urkunden und Medaillen freuten.