Allgemein Kunst News 2019

Heisse Preise für die Künstler

Passend zum Jubiläumsjahr sind die Kunstkurse am Goethe-Gymnasium im Erfolgsrausch. Folgende Nominierungen und Preise haben die Nachwuchskünstler am Goethe im Blick:

  1. Sechs Schülerarbeiten der 9b sind beim
    Fotowettbewerb „Willkommen in meiner Zukunft“ ausgewählt
    Vernissage 2. Mai 15:30 im Altonaer Museum
  2. Zwei Fotoarbeiten des Grundkurses Kunst Jahrgang 12 sind für die Ausstellung „Protest sucht Motiv“ ausgewählt
    Eröffnung: Donnerstag, 23. Mai 2019, 18:00 Uhr, Ausstellung vom 23. Mai – 1. Juni 2019 Europa Passage, Ballindamm 40, 20095 Hamburg
  3. Plakatserie „Ein Zeichen setzen“ ausgewählt beim Europäischen Wettbewerb, Frau Götz und die 9b
    Preisverleihung am 4. Juni von 14-16 Uhr im LI Hartsprung
  4. Vier Großplakate der 9c „Mach was, EU“ ausgewählt beim Europäischen Wettbewerb
    Preisverleihung am 4. Juni von 14-16 Uhr im LI Hartsprung
  5. Plakatserie „Ein Zeichen setzten“ ausgewählt beim Kunstwettbewerb zu den JugendPolitikTagen in Berlin
    das Goethe hat 200 Euro gewonnen
  6. Neun Fotoarbeiten „Passform“ des Grundkurses Kunst Jahrgang 12 ausgewählt für die Ausstellung „Bauhaus re:defined“, Schülerwettbewerb im Rahmen des Hamburger Architektursommers
    Ausstellung 24. Mai – 2. Juni, Halle 424, Stockmeyerstraße 43, 20457 Hamburg, 10 – 16 Uhr, am Wochenende,11 – 18 Uhr, ggf. Preisverleihung am 29. Mai um 13.00 Uhr
  7. Fünf Objekte aus Jahrgang 10 in der Ausstellung „Heimat“ in der Katharinenkirche
    Eröffnung: Freitag, 14. Juni von 11 – 12:30 Uhr, St. Katharinenkirche, Katharinenkirchhof 1, 20457 Hamburg

Herzlichen Glückwunsch an alle Nachwuchskünstler und die betreuenden Lehrerinnen Silvia Goetz und Annette Venebrügge!