Geschichte & Geographie News 2016

Der Expertenkurs im Staatsarchiv

ArchivAm 22. März hat der Expertenkurs „Geocaching und hamburgische Geschichte“ von Herrn Pepping und Herrn Jarkulisch das Hamburgische Staatsarchiv besucht. Dort werden alle wichtigen Unterlagen der Stadt Hamburg aufbewahrt und der interessierten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Nach einer kurzen Einführung (was ist überhaupt ein Archiv? Was unterscheidet ein Archiv von einem Museum?) durch die Archivpädagogin Frau Fleischer, wurden die Schülerinnen und Schüler durch das Magazin geführt. Dort haben sie unter anderem (von außen!) den besonders gesicherten Tresorraum gesehen, in dem die Akten mit der Aufschrift „streng geheim“ gelagert werden und zu dem nur wenige Personen des Archivs zutritt haben. Im Anschluss daran haben die Schülerinnen und Schüler in Originalakten zu spektakulären Verbrechen in Hamburg recherchiert – ein Thema, mit dem sie sich bereits vorher im Expertenkurs auseinander gesetzt hatten…